Sprichwörter, Sprüche und Zitate rund um Kaffee

Kaffee ist eine Leidenschaft, der sich auch die schlausten Köpfe nicht entziehen können. Klar, dass dem schwarzen Gold so einige weise Worte gewidmet wurden. Wir haben die besten Kaffee Sprüche und Zitate bekannter Persönlichkeiten zusammengesucht. Viel Spaß beim entdecken dieser Kaffee Zitate:

 

„Kaffee und Liebe sind heiß am besten.“
– Sprichwort

„Wovon wird der Kaffee süß, vom Zucker oder vom Umrühren?“
– Jüdisches Sprichwort

„Mein Auto braucht fünf Liter pro hundert Kilometer, ich auch. Kaffee.“
– Peter E. Schumacher

„Kaffeestunde ist Geisterstunde. Es werden sämtliche Lebensgeister mobilisiert!“
– Helga Schäferling

„Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.“
— Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

„Der Kaffee muss so süß sein, wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, so heiß, wie die Nächte in ihren Armen und schwarz, wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt.“
— arabisches Sprichtwort

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.“
— Jonathan Swift

„Sollte dies Kaffee sein, bringen Sie mir bitte Tee. Sollte dies Tee sein, bringen Sie mir bitte Kaffee.“
— Abraham Lincoln

„Wie lang ein Tag sein kann oder wie kurz, das ist mir gleich, denn nicht die Stunden zähle ich, sondern den Kaffee.“
— Sila Blume

„Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee, erstens Kaffee, zweitens Kaffee, und drittens nochmals Kaffee.“
— Alexandre Dumas

„Ein Mathematiker ist eine Maschine, die Kaffee in Theoreme umwandelt.“
— Paul Erdős

„Endlich hat uns der Trank von den Ufern des Orients erreicht. Kostet dieses Getränk mit großem Genuss, und euer Mahl wird eine wahre Freude sein bis zum Schluss.“
– Papst Leo XIII.

„Die menschliche Geisteskraft streigt proportional zur getrunkenen Kaffeemenge.“
– Sir James Mackintosh

„Kaffee dehydriert den Körper nicht. Ich wäre sonst schon Staub.“
– Franz Kafka

„Ich konnte immer in ein Café gehen und schreiben und konnte den ganzen Vormittag bei einem café creme arbeiten, während die Kellner das Café säuberten und ausfegten und es nach und nach wärmer wurde …“
– Ernest Hemingway

„Guter Kaffee ist wie gute Musik – beides berührt die Seele.“
―Roger Cicero

„Außer der Philosophie weiß ich kein so gutes Treibmittel des Gehirns, als höchstens Schach und Kaffee.“
― Jean Paul

„Kaffee ist nur schädlich, wenn Ihnen ein ganzer Sack aus dem fünften Stock auf den Kopf fällt.“
― Albert Darboven

„Der Kaffee kommt in den Magen, und alles gerät in Bewegung; die Ideen rücken an wie Bataillone der Grand Armeé auf einem Schlachtfeld.“
― Honore de Balzac

„Wie viel in der Welt auf Vortrag ankommt, kann man schon daraus sehen, dass Kaffee, aus Weingläsern getrunken, ein sehr elendes Getränk ist.“
―Georg Christoph Lichtenberg

„Entwirf bei Wein, exekutiere bei Kaffee.“
― Jean Paul

„Übermäßiges Lob ist wie zehn Stück Zucker im Kaffee, niemand kann das schlucken.“
― Abraham Lincoln

„Nach einem guten Kaffee verzeiht man sogar den Eltern.“
―Oscar Wilde

„Zwei Dinge sind im Vatikan schwer zu bekommen: Ehrlichkeit und eine Tasse Kaffee.“
– Papst Johannes Paul I.

„Schlaf ist kein adäquater Ersatz für Koffein.“
– Unbekannter Autor

„Wasser ist der wichtigste Rohstoff der Welt, denn ohne Wasser kann man keinen Kaffee kochen.“
– Unbekannter Autor

„Kaffeetassen spült man nicht, man schenkt nach!“
– Unbekannter Autor

„Der Espresso widerlegt das Vorurteil, dass groß immer besser ist.“

„Mit Kaffee und Humor kommt man allem Stress zuvor.“

– Unbekannter Autor

„Es sprüht mein Geist nur träge Funken, hab‘ ich noch nicht Kaffee getrunken.“

– Unbekannter Autor

 

Haben wir ein Kaffee Zitat vergessen? Senden Sie uns Ihre Lieblings-Kaffee-Zitate gerne zu!

Recent Posts
Schreiben Sie uns!

Bitte senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns unverzüglich bei Ihnen melden.

Not readable? Change text. captcha txt
0

Suche