5 Tipps für Kaffeekunst und Latte Art in Ihrer Gastronomie

Einen genüsslichen Kaffee zuzubereiten ist bereits eine Kunst für sich. Doch auch mit Kaffeekunst liegen Sie voll im Trend. In Deutschland betreiben immer mehr Cafés, Espressobars und professionelle Baristas „Latte Art“ – zu Deutsch, Milchkunst –, wobei der Kaffee optisch mit Milchschaum verziert wird. So wird Kaffeetrinken zum Erlebnis für alle Sinne. STOCK zeigt Ihnen die 5 wichtigsten Tipps, um Kunden auch in Ihrer Gastronomie mit Kaffeekunst zu begeistern, und stellt hochwertige Barista-Produkte vor – hier und in unseren Barista-Workshops.

„Latte Art“ lockt Kunden – Kaffeekunst ist Gastronomie-Werbung in eigener Sache

Einen genüsslichen Kaffee zuzubereiten ist bereits eine Kunst für sich. Doch auch mit Kaffeekunst liegen Sie voll im Trend. In Deutschland betreiben immer mehr Cafés, Espressobars und professionelle Baristas „Latte Art“ – zu Deutsch, Milchkunst –, wobei der Kaffee optisch mit Milchschaum verziert wird. So wird Kaffeetrinken zum Erlebnis für alle Sinne. STOCK zeigt Ihnen die 5 wichtigsten Tipps, um Kunden auch in Ihrer Gastronomie mit Kaffeekunst zu begeistern, und stellt hochwertige Barista-Produkte vor – hier und in unseren Barista-Workshops.

Bereits ein knuspriger Biskuit auf der Untertasse setzt einen künstlerischen Akzent. Liebevolle Kaffeekunst schafft mehr. Sie zeigen jedem Ihrer Kunden, dass Sie ihr oder ihm persönlich Zeit und Aufmerksamkeit widmen, und beweisen ganz nebenbei, dass in Ihrem Café die talentiertesten Baristas arbeiten. Wie STOCK leben Sie Kaffee. Mit Latte Art vermarkten Sie diese Lebenslust, aber auch Ihre Spitzenqualität und Ihre Atmosphäre.

Latte Art: So geht’s

Baristas unterscheiden zwischen zwei Arten der Kaffeekunst. Normalerweise wird aufgeschäumte Milch über einen Espresso gegossen, wobei mithilfe der Strömung und Gießbewegungen Muster im Milchschaum kreiert werden. So lassen sich Motive wie die beliebte „Tulpe“ ohne Extraaufwand und spezielles Zubehör zaubern. Alternativ gestalten Baristas mit Pulver, Sirup und weiteren Utensilien auch aufwendigere Designs im Milchschaum. Diese sind aber von kürzerer Dauer.

Kaffeekunst

Kaffeekunst-Tipp #1: Eine hochwertige Kaffeemaschine mit Milchschaumfunktion

Kaffeekunst ist oft so herrlich anzusehen, Sie trauen sich gar nicht sie zu trinken. Dabei bleibt Kaffee in erster Linie ein Genussmittel. Schon deshalb ist eine hochwertige High-end-Kaffeemaschine für passionierte Baristas Pflicht. Bei STOCK finden Sie qualitätshohe Kaffeemaschinen, die mit Bedienungsfreundlichkeit, Vielfalt und klassischem Design überzeugen.

Als Kaffeekünstler sollten Sie beim Kauf der richtigen Kaffeemaschine besonders auf eines achten – den Milchschäumer. STOCK rät zu Espressomaschinen, weil sie standardmäßig mit einer Milchschaumfunktion ausgestattet und auf die Verarbeitung von Espresso-Bohnen maßgeschneidert sind. Auch hier lohnt es sich, weiter zu denken: High-End-Modelle wie die Kaffeesysteme von Eversys warten serienmäßig mit E’foam-Technologie auf. Das bedeutet: Barista-Milchschaum-Qualität auf Knopfdruck.

Kaffeekunst-Tipp #2: Hauptsache Espresso!

Wir haben es bereits erwähnt: Latte Art funktioniert am besten mit Espresso. So behält auch ein verzierter Kaffee trotz einem Übergewicht an Milchschaum sein würziges Aroma. Wir empfehlen Espresso-Bohnen auch deshalb, weil gewöhnliche Arabica-Mischungen den schön gestalteten Schaum schneller zersetzen. Bei STOCK erhalten Sie vollmundigen Premium-Espresso selbstverständlich in gastronomiegerechten Versandmengen.

Echte Baristas schwören auf die herausragende Geschmacksqualität von Siebträgermaschinen, die auch STOCK im Angebot hat, und denen besonders professionelle Kaffeemühlen exzellent zur Seite stehen. Für Sorgfalt und Frische, die sich in allen Schritten Ihrer künstlerischen Wertschöpfungskette auszahlt.

Doch was ist die richtige Kaffeesorte für Latte Art? Hier hat jeder Barista und jeder Kaffeefan seine eigenen Vorlieben – genau wie beim Thema Milch. Milchschaum muss schön cremig sein – nicht zu fest und nicht zu flüssig –, weshalb ein hoher Fettgehalt von Vorteil ist. Welche Marke oder Milchsorte sich aber am besten für Latte Art eignet, daran scheiden sich die Geister. Deshalb empfehlen wir: Probieren Sie es selbst aus und finden Sie Ihre ganz persönliche Kaffee-Milch-Mischung.

Kaffeekunst-Tipp #3: Milchkanne mit spitzer Tülle

Einig sind sich Barista beim Gebrauch der richtigen Milchkanne. Wichtig ist ein spitz zulaufendes Ausgussrohr, die so genannte „Tülle“, um die Milch kontrolliert und zielgenau zu gießen. Je feiner der Milchstrahl, desto präzisere Kunstwerke lassen sich in den Kaffee zaubern.

Bei STOCK finden Sie speziell für die Kaffeekunst gefertigte Qualitätskannen aus hochwertigem Edelstahl unter den Barista-Produkten in unserem Shop. Sie haben Fragen zu unserem Sortiment oder suchen Rat bei der Wahl des richtigen „Pinsels“? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Das STOCK-Team hilft Ihnen und Ihrer Gastronomie gerne bei den ersten Schritten auf dem Weg zum professionellen Barista.

barrista lattte artKaffeekunst-Tipp #4: Kaffeetassen in der richtigen Form

Professionelle Barista versuchen immer ihre Kaffeekunst zu optimieren, das betrifft jeden Teil der aromatischen Wertschöpfungskette. Sogar die passende Kaffeetasse spielt in der Latte Art eine entscheidende Rolle. Idealerweise ist die Tasse am Boden schmal, sodass die Espressooberfläche klein bleibt und beim Zugießen des Milchschaums schnell steigt. So wird der Kaffee cremig genug, um seine Kunst zu „tragen“. Trichterförmige Tassen eigen sich deshalb besonders gut, bauchige Tassen reservieren Sie lieber für Kakao-Trinker.

Als Barista-Partner der Region Rhein-Erft hat STOCK natürlich auch kunstgerechte Tassen im Angebot – alle in originellem Domstadt-Design „Das Kölsche Herz“. Auch über die Tassenaufbewahrung sollten Sie sich als Barista in spe Gedanken machen. Hier finden Sie unsere Tassenwärmer. Denn mit einer vorgeheizten Kaffeetasse erobern Sie auch den Tastsinn Ihrer Café-Gäste.

Kaffeekunst-Tipp #5: Übung und Barista-Workshops machen den Kaffeemeister

Zu guter Letzt gehört zu unserem besten Barista-Zubehör auch eine professionelle Technik. Unser STOCK-Praxistipp: Gießen Sie den Milchschaum sofort nach dem Aufschäumen über den Espresso. Sobald Sie die Milchkanne einmal absetzen, müssen Sie den Schaum durch geschmeidiges Schwenken erst wieder auflockern – und selbst dann ist er oft schon zu zersetzt.

Kaffeekunst ist hart gelerntes Handwerk, das Sie nur durch Üben, Probieren und Experimentieren meistern. Auch dabei helfen wir Ihnen. In unseren Barista-Workshops vermitteln wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern den optimalen Gebrauch Ihrer neuen Espressomaschine und lehren Sie weitere Tipps und Tricks professioneller Kaffeezubereitung und Kaffeekunst. Wie bereiten Sie den perfekten Milchschaum zu? Kein Problem! Vereinbaren Sie noch heute einen Kaffee-Workshop per Telefon oder Mail und wir führen Sie ein in die Geheimnisse der berauschenden Barista-Kultur.

 

latte artVon der Kaffeemaschine bis zur Tasse: Diese Kaffeeprodukte braucht jeder Barista

Wie in jeder Kunstrichtung kommt es in der Kaffeekunst auf Talent und Technik an. Bekanntlich macht auch Übung erst den Barista. Trotzdem braucht jeder Kaffeekünstler die richtigen Utensilien. Was für den Maler der Pinsel ist, sind für den Barista:

  • Die richtige Kaffeemaschine
  • Der richtige Kaffee
  • Die richtige Milch
  • Die richtige Kanne
  • Die richtige Tasse

 

 

Recent Posts
Schreiben Sie uns!

Bitte senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns unverzüglich bei Ihnen melden.

Not readable? Change text. captcha txt
0

Suche