7 leckere Eiskaffee-Rezeptideen für die köstliche Abkühlung im Sommer

Ist es bei Ihnen im Büro auch so heiß? Die Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 38 °C sorgen dafür, dass in Büros die Klimaanlagen angeschaltet und der Dresscode gelockert wird. Doch auf den Kaffee möchten viele trotzdem nicht verzichten. Deshalb haben wir für Sie 7 leckere Rezeptideen für Eiskaffee, die sich auch im Büro leicht zubereiten lassen, gesammelt.

Doch auch Restaurants, Bäckereien und Co. können ihr Angebot mit kühlen Kaffeespezialitäten aufpeppen und so neue Kunden locken. Für viele Eiskaffee-Spezialitäten sind dabei keine besonderen Gerätschaften notwendig – sie lassen sich mit Kaffeemaschinen oder Vollautomaten problemlos herstellen.

v3rv70ynwk

Super schnell zubereitet – Coffee on the rocks

Ganz schnell und einfach geht es mit der Filtermaschine. Legen Sie eine Hand voll Eiswürfel direkt in den Kaffeebehälter. Der frisch aufgebrühte Kaffee tropft direkt auf die Eiswürfel und wird sofort abgekühlt. Super lecker, frisch, kühl und lässt sich nach eigenem Belieben mit Milch und Süße verfeinern.

Crushed Ice Coffee – Granita de Café

Mehr Zeit beansprucht die Zubereitung dieser Eiskaffee-Variation. Aber es lohnt sich für die besonders heißen Sommertage – oder wenn Sie im nächsten Meeting für kühle, aber wache Köpfe sorgen möchten.

Bereiten Sie frischen Espresso zu. Nach Bedarf mit (Vanille-)Zucker süßen und 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Pro Stunde sollte der Espresso umgerührt werden, damit er nicht komplett gefriert. Nehmen Sie den Kaffee aus dem Eisfach und machen Sie sich daran ihn ordentlich zu “crushen”.

Der Espresso für den Sommer – Caffè Freddo

Caffè Freddo bietet den geliebten Energiekick, den wir vom Espresso gewohnt sind. Im Grunde handelt es sich um einen kalten Espresso, der in vielen Varianten verfeinert werden kann.

Der Espresso wird wie gewohnt zubereitet. Danach gießen Sie ihn in ein gekühltes Longdrink-Glas. Der Espresso kühlt so schneller ab, da er beim langsamen Abkühlen bitter werden kann. Mögen Sie es noch kälter, füllen Sie das Glas mit ein paar Eiswürfeln – oder auch mit eiskalter Milch. Meist wird der Caffè Freddo sehr gesüßt getrunken – es darf also reichlich Zucker in den wachmachenden Eiskaffee. Schnell zubereitet und perfekt für die kleine Abkühlung an einem heißen Arbeitstag.

Auch für die Gastronomie ist es nicht zu aufwendig den Caffè Freddo zusätzlich für den Sommer auf die Karte zu nehmen.

Der Klassiker mit Speiseeis – Affogato al Café

Super einfach auch im Büro – beim Affogato al Café geben Sie eine Kugeln Vanilleeis in eine Tasse und lassen ein oder zwei Espressi darüber laufen. Es ist einfach toll dem Eis beim Schmelzen zuzusehen und sich auf die süße Erfrischung zu freuen. Da sich Kaffee und Eis nur leicht vermischen, bleibt die volle Geschmacksvielfalt des Espresso bestehen und die süße des Vanilleeises kommt voll zur Geltung. Daher sollte der Affogato al Café auch nicht umgerührt, sondern in seinen natürlich entstehenden Schichten genossen werden.

Natürlich lässt sich dieser Eiskaffee-Klassiker auch mit normalem Kaffee zubereiten – dieser darf dann ruhig etwas stärker sein. Auch können Sie mit verschiedenen Eissorten experimentieren.

eiskaffee

Der Variantenreiche – Iced Latte

Ob mit Espresso, direkt aus dem Kaffeevollautomaten oder mit Cold Brew – der Iced Latte lässt sich in vielen Varianten herstellen. Dabei ist eines ganz klar: Durch Eiswürfel wird diese Kaffeespezialität zum “Iced”. Am einfachsten ist es wohl das Glas mit Eiswürfen zu füllen und unter einen Kaffeeautomaten zu stellen, der einen Latte automatisch zubereitet.

Wer auf diesen Komfort verzichten muss füllt das Glas mit Eiswürfeln mit (kalter) Milch auf und schüttet langsam einen Espresso hinzu. Alternativ kommt der Espresso zuerst ins Glas und es wird mit Milch aufgegossen. Das Spiel der Farben von dunklem Kaffee und Milch lässt uns immer wieder das Wasser im Munde zusammenlaufen. Sich dabei noch auf eine Abkühlung zu freuen ist doch einfach perfekt.

Wer es ausgefallener mag tauscht die Eiswürfel mit Vanilleeis aus oder schüttelt die Milch für den beliebten Schaum.

Der Amerikanische – Iced Americano

Füllen Sie das Glas mit Espresso und füllen Sie es mit kaltem Wasser. Jetzt kommen noch Eiswürfel hinzu. Die Kaffeenuancen stehen im Vordergrund, anstatt der Milch Spielraum zu geben. Etwas für Puristen eben, denen der Espresso allein an einem warmen Tag etwas zu viel ist. Super einfach im Büro zuzubereiten!

Kaffee-Wissen: Der Erzählung nach stammt der “Americano” von amerikanischen Soldaten, die in Italien stationiert waren. Sie sollen den Espresso mit Wasser verdünnt haben, damit er mehr wie der Kaffee zuhause schmeckt.

Der Kaffee-Coctail – Kaffee Colada

Mixen Sie Ihren Kaffee mit Kokosmilch, Ananassaft, Kokosraspeln und einer Kugel Vanilleeis. Serviert in einem Glas mit Eiswürfeln und einem Spritzer Limettensaft wird der Kaffee zu einer exotischen Erfrischung.

8trdbdnvuq

Spannende Ideen für Ihrem Eiskaffee:

Lust den Eiskaffee noch etwas mehr Geschmack zu geben? Hier finden Sie noch einige schnell umgesetzte Ideen, um Ihren Eiskaffee zu verfeinern.

  • Probieren Sie verschiedenes Eis für Ihren Kaffee
  • Süße und Würze: Zimt und Kakao kennen wir als Zierde für Kaffeeschaum oder Sahne. Aber versuchen Sie es doch mal mit Muskat, rosa Pfeffer, Kokosraspeln, Kardamom oder sogar Chili!
  • Testen Sie verschiedene Sirup-Varianten z. B. Holunderblütensirup
  • Kaffee-Eiswürfel: Lassen Sie Kaffee oder Espresso abkühlen und ab damit in die Eiswürfel-Form!
  • Probieren Sie verschiedene Milchsorten wie z. B. Kokosmilch, um den Eiskaffee besonders sommerlich schmecken zu lassen
  • Exotisches Experiment: Probieren Sie Säfte wie Mango, Beeren, Grapefruit oder Ananas
  • Mit Tonic Water wird der Eiskaffee zum Cocktail
  • Vergessen Sie nicht viel Wasser zu trinken!
bg57o91rd4

Der Kaffee-Trend 2018 – Cold Brew Coffee

Cold Brew ist wohl der Kaffeetrend des Jahres. Was einfach klingt hat sich zu einer wahren Kunst entwickelt. Anstatt den Kaffee mit Heißwasser zuzubereiten wird beim Cold Brew kaltes Wasser verwendet. Das Ergebnis ist frisch, fruchtig mit weniger Säure und Bitterstoffen. Ein ganz anderer Geschmack, der im heißen Sommer viele Freunde finden konnte. Der kaltgebraute Kaffee hält sich lange Zeit im Kühlschrank, er muss aber sehr lange ziehen, damit sich der Geschmack entfaltet. Einmal zubereitet lässt er sich jedoch einfach mit ein paar Eiswürfeln ins Glas schütten und genießen.

ueg2mdgq8g

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Eiskaffee-Spezialitäten

In den kalten Jahreszeiten trinken wir Deutschen lieber warme Getränke. Klar, denn im Winter freuen wir uns umso mehr über einen warmen Kaffee. Das merken viele Cafes, Bäckereien oder auch Büdchen auch am Umsatz. Durch ausgefallene und erfrischende Eiskaffee-Ideen haben Sie jedoch eine Chance Kunden zu locken und mit Neuem auf sich aufmerksam zu machen. Kaffee-Ketten haben das schon lange verstanden und lassen sich jeden Sommer etwas Neues einfallen. Wir hoffen wir konnten Ihnen hier ein paar Anregungen geben, wie auch Sie mit Eiskaffee Ihre Kunden im Sommer erfrischen verwöhnen können.

Welches ist Ihr liebstes Eiskaffee-Rezept? Verraten Sie es uns in den Kommentaren!

Neuste Beiträge
Schreiben Sie uns!

Bitte senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns unverzüglich bei Ihnen melden.

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search